• G 1 1/4 und G 2
Vea p1@blue 400?g 99b97c64
Vea p2@blue 400?g 99b97c64
Vea p3@blue 400?g 99b97c64
Vea p4@blue 400?g 99b97c64
Vea p5@blue 400?g 99b97c64
Verschneideventil VEA Produktbild (Ansicht 1)
Verschneideventil VEA Produktbild (Ansicht 2)
Verschneideventil VEA Produktbild (Ansicht 3)
Verschneideventil VEA Produktbild (Ansicht 4)
Verschneideventil VEA Produktbild (Ansicht 5)

Verwendung

Die Verschneideventile der Baureihe VEA werden bei Anlagen mit größerem Wasserverbrauch eingesetzt und dienen zum Verschnitt von Weichwasser mit Hartwasser.
Das Armaturengehäuse besteht aus Rotguss. Die Ventile werden in eine Bypassleitung eingebaut und halten die Verschnitthärte unabhängig von Entnahmemenge und Druckschwankungen weitgehend konstant.

Funktionsweise

Verschneideventile der Baureihe VEA sind automatisch Mischventile die ohne Hilfsenergie arbeiten. Die Verschneidearmaturen werden in eine Bypassleitung zwischen Hartwassereingang und Weichwasserausgang eingebaut.

Die Ventile sind so konstruiert, dass sie die eingestellte Härte im Weichwasser weitgehend unabhängig von der Entnahmemenge und von Druckschwankungen konstant halten.

Vorteile

Gehäuse aus Rotguss

zwei Einstellventile

Downloads

Katalogblatt

Herunterladen

Sie haben Fragen zum Produkt?

Melden Sie sich gerne bei uns!